Fennel estivo precoce

Frühsorte mit einem weißen Kernteil. Der Kern kann auch für die Frühjahreszüchtung benutzt werden.
1,70 €

Fennel estivo precoce Zoom

Der Anbau von Gemüse im eigenen Garten ist ein lohnendes Hobby. Genießen Sie stets erntefrisches Gemüse und legen Sie sich durch Einfrieren Ihren persönlichen Vorrat an. Für den erfolgreichen Anbau von eigenem Gemüse müssen einige wenige einfache Regeln beachtet werden: 1) Den Boden vor der Aussaat mit Harke und Rechen fein bearbeiten. Am besten ist immer die Aussaat in Reihen. In einer Reihe stehende Keimlinge lassen sich leichter pikieren und bewässern. Auch die Ernte gestaltet sich später wesentlich einfacher. 2) Die Samen direkt aus der Tüte streuen, oder in die Hand geben und durch die Finger gleiten lassen. Für Erbsen, Bohnen und Fisolen beträgt die Pflanztiefe mindestens 5 cm, für alle anderen Gemüsesorten maximal 1 cm. Zu tief eingesetzte Samen keimen unter Umständen nicht aus. 3) Die Samen mit einem Rechen mit Erde bedecken; leicht andrücken, damit sie gut haften und schneller keimen. 4) Die Erde nach der Aussaat feucht halten; vorsichtig gießen, damit die Samen nicht weggespült werden. Immer nur in den frühen Morgenstunden, am besten aber nach Sonnenuntergang gießen.

Ihr Erfolg im Gemüse- und Kräutergarten hängt von mehreren Faktoren ab; STANDORT/LAGE: Beachten Sie unsere sortenspezifischen Angaben und Empfehlungen; WASSERVERSORGUNG: Ein wasserdurchlässiger Boden ohne Staunässe ist dem Wachstum der Pflanzen förderlich; BODENBESCHAFFENHEIT: Der ideale Boden ist mittelschwer, fruchtbar und wasserdurchlässig; AUFMERKSAME PFLEGE: Der wichtigste Faktor ist Ihr persönlicher Einsatz im Garten. Gefragt ist dabei nicht nur körperliche Arbeit, sondern auch und vor allem Hausverstand; WETTER: Ein sehr wichtiger Faktor, auf den wir leider keinen Einfluss haben!! Wählen Sie für die lokalen Bedingungen geeignete Sorten; säen Sie nach unseren Angaben zur richtigen Zeit aus; halten Sie den Boden ausreichend feucht, aber nicht nass; düngen Sie den Boden regelmäßig; beseitigen Sie jede Art von Unkraut; kontrollieren Sie Ihre Pflanzen auf Parasitenbefall, und achten Sie vor allem auf schädliche Insekten, die Ihrer Arbeit schnell den Garaus machen können!!

[profiler]
Memory usage: real: 21495808, emalloc: 21255360
Code ProfilerTimeCntEmallocRealMem